Besetzung

Leitung

 

Soprano Cornet

 

Principal Cornet

Solo Cornet

 

 

 

 

Repiano Cornet

 

2nd Cornet

 

3rd Cornet

 

 

 

Flügelhorn

Solo Horn

1st Horn

2nd Horn

 

1st Baritone

2nd Baritone

  

1st Trombone

2nd Trombone

Bass Trombone

 

Solo Euphonium

Euphonium

 

Eb Bass

 

Bb Bass

 

 

Percussion

 

 

 

Stand 22.11.2017

 

Christoph Luchsinger

 

Boris Jäggi

 

Andrea Vonk

Stephan Weibel

Oliver Kost

Simon Suter

Reto Näf

 

Pascal Luder

 

Verena Sommer

Marinus Lütolf

Robin Bobst

Peter Widmer

Roman Junker

 

Deborah Megert

Natalie Burkhard

Raphael Blanchard

Marc Zimmermann

 

Matic Tomazic

Adrian Megert

 

Jörg Furrer

Michele Marinaro

Thomas Ruckstuhl

 

Manuel Borer

Philipp Walther

 

Patrik Zäh

Lukas Buri

Armin Zemp

Michael Müller

 

Christina Fuchs

Matthias Kuhn

Reto Wüthrich

Sandro Bürki

 

 

ChefDirigent

Christoph Luchsinger ist seit 2017 Chefdirigent der OBB. Er wurde 1975 geboren und ist wohnhaft in Weinfelden/TG. Nach Abschluss der Matura studierte er an der Hochschule für Musik und Theater in Zürich  bei Claude Rippas sowie an der Hochschule für Musik in Freiburg i. Br. bei Anthony Plog Trompete.

Nebst seiner Unterrichtstätigkeit an den Musikschulen in Amriswil und Weinfelden spielt er als Solist und ist Mitglied der CAMERATA SCHWEIZ, des ENSEMBLE TZARA und des Blechbläserquintetts PHILHARMONIC BRASS ZÜRICH - GENERELL5.

2007 schloss Christoph Luchsinger die Ausbildung zum Blasorchesterdirigenten an der Hochschule der Künste Bern bei Ludwig Wicki ab. Seit 2011 bildet er sich bei Liutauras Balciunas weiter. Dabei dirigierte er 2013 das Sinfonische Orchester der Philharmonie Lugansk in der Ukraine und 2015 die B-Band der NJBB.

Mit der durch ihn 2001 mitbegründeten Liberty Brass Band Junior gewann er zweimal in der 3. und dreimal in der 2. Stärkeklasse den Schweizerischen Brass Band Wettbewerb in Montreux und wurde im Mai 2014 am 1. European Youth Brass Band Contest in Perth/Schottland Europameister.